Arzt/Klinik – Auswerten, Speichern, Verteilen

ayc_smartvisit_arztErfassen von Vitaldaten und Erstellen von Fragebögen

Ärzte statten ihre Patienten mit einer App aus, mit der z.B. Vitalparameter und Medikation erfasst werden. Die App beinhaltet individuelle Fragebögen für z.B. Schmerzpatienten.

Sichere Übertragung nach deutschem Datenschutzrecht

Die Daten gibt der Patient für die Klinik frei. Der behandelnde Arzt erhält die Daten als PDF, HL7 CDA oder als Datenbankeintrag mit der Möglichkeit zur Visualisierung (z.B. über ein Browser Dashboard) zur Plausibilisierung der gelieferten Daten.

 

Visualisierung und Filterung der Daten

Das Pflegeteam verschafft sich mit dem Dashboard einen Überblick und kann direkt mit dem Patienten in Verbindung treten oder die Daten in eine sektorübergreifende Fallakte übernehmen.

dashboard

 

 

 

 

 

 

 

Anwendungsbeispiel 1
Ein Patient mit chronischen Rückenschmerzen erfasst täglich seine Medikation, sein subjektives Schmerzempfinden und sein Bewegungsprofil (z.B. mit Hilfe eines Fitnesstrackers) und stellt diese Informationen seinem behandelnden Arzt zur Verfügung.

Anwendungsbeispiel 2
Ein Patient mit einem Smartphone erfasst verschiedene Vitaldaten und kann bei der Aufnahme in der Klinik diese seinem behandelnden Arzt leicht zugänglich machen.

Anwendungsbeispiel 3
Die Klinik stellt dem Patienten die Entlassdokumentation elektronisch zur Verfügung. Der Patient kann der Klinik komfortabel ebenfalls Befunde, Patientenverfügung und weitere Dokumente senden.

Anwendungsbeispiel 4
Das definieren Sie selbst …