FDA ebnet grossen Techkonzernen den Weg in die Medizin-IT

Letzte Woche gab die FDA (U.S. Food and Drug Administration) bekannt mit neun Konzernen, wie Alphabet, Apple, Fitbit, Samsung und anderen zusammenzuarbeiten. Ziel sei es, medizinische Software mit geringem Risiko mit vereinfachten regulatorischen Prozessen in den Markt zu bringen.

Das zeigt, dass die Konzerne ein klares Interesse an der Medizin-IT haben.

Hier ist die Liste der Konzerne:

  • Apple
  • Fitbit
  • Samsung
  • Verily
  • Johnson & Johnson
  • Pear Therapeutics
  • Phosphorus
  • Roche

Weblinks:

CNBC.com: We now know that Apple, Alphabet and Samsung are making long-term bets on health care
FDA: Digital Health Software Precertification (PreCert) Program

FDA ebnet grossen Techkonzernen den Weg in die Medizin-IT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.