Leben wie in 20 Jahren?

Die Zukunftsforscher vom Ars Electronica Futurelab in Linz und Spiegel Online haben einen Blick in das Jahr 2037 geworfen. Sie skizzieren einen optimistischen Blick in die Zukunft.

Dank digitalisierter Medizin sollen wir gesünder und länger leben. Patienten können ihrem Arzt Werte von Biosensoren schicken, damit dieser die Werte vor dem nächsten Besuch auswertet.

„Dieses Szenario ist bereits heute mit smartvisit Realität.“, sagt Stephan Popp, Geschäftsführer bei aycan.

Weblinks:

Artikel auf SPON

Ars Electronica Futurelab

Leben wie in 20 Jahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.