Apple betrachtet Gesundheitsmarkt aus einer anderen Perspektive

Apple plant nach einem Bericht, den Betreiber mehrerer Gesundheitszentren in den USA aufzukaufen. Patienten können dort per App Arzttermine vereinbaren und etwa auch Rezepte nachbestellen.

Tim Cook (Apple CEO) hatte schon zuvor den Gesundheitsmarkt als wichtigen Markt für Apple eingestuft. Dies sagte er beim Aktionärstreffen 2018 erneut. „Die Medizinindustrie arbeite derzeit mit den falschen Motiven, suche nach Produkten und Diensten, für die man von der Versicherungssystemen und dem Staat das meiste Geld verdienen könne. Apple sei in der einzigartigen Position, Produkte und Dienste in diesem Bereich zu produzieren, die die Kunden direkt bezahlten. Aktuell befördere das System nicht die Dinge, die gut für die Kunden seien.“, stellte Cook fest.

Apple betrachtet Gesundheitsmarkt aus einer anderen Perspektive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.