Apples Weg in die Gesundheitsbranche

Bisher war Apple im Consumerbereich oder bei den Multimediaagenturen erfolgreich. Neuerdings werden Konturen sichtbar, die Apples Weg in die Medizin abzeichnen.

Auf der Keynote im September 2017 stellte Apple die Apple Watch 3 vor und zeigte ein Video mit Patienten, die das Wearable für verschiedenste Dinge verwenden.

Eher beiläufig wurde eine Kooperation mit der Universität Stanford erwähnt. Zusammen wollen sie eine große Herzstudie durchführen, um zu erforschen inwieweit die Sensorik für das Detektieren von Herzarrhythmieen geeignet ist. Dies wurde auch bereits von der UCSF untersucht.

Apples CEO Tim Cook sagte in einem Interview mit Fortune: “medical health activity is the largest or second-largest component of the economy, depending on which country in the world you’re dealing with.”

Weblinks:

Apple und Stanford arbeiten in Herzstudie zusammen
UCSF Herzstudie
Fortune Interview mit Tim Cook
Apple Keynote im September 2017

Apples Weg in die Gesundheitsbranche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.