Apple lässt Journalisten in sein geheimes Apple Watch Labor

Apple hat für Men’s Health sein geheimes Sportlabor geöffnet. In 33.000 Sportsitzungen haben 10.000 Versuchspersonen 66.000 Stunden überwachte Sportaktivitäten geleistet. Sie wurden von 13 Physiologen und 29 Pflegern und Medizintechniker überwacht.

Apple setzt EKG-Geräte und sogenannte Metaboloic Carts ein. Die Sporrtler trainiern auf verschiedenen Fitnessgeräten, einem Minischwimmbad und auch in einem Klimalabor.

Weblinks:

Recode your health – Men’s Health
Apples Watch-Labor: Mehr Sportdaten hat niemand – heise.de

Apple lässt Journalisten in sein geheimes Apple Watch Labor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.